ab dem 07.07.2023 erhältlich

! PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK ! CD Neuerscheinung
STERNE STEIGEN DORT … Porträt der Komponistin Maria Herz

19.09.2024 Deutschlandfunk Köln

XXIV. Forum neuer MusikThe Middle East in myself / TransRhapsodie

Das E-MEX-Ensemble hat sich knapp zwei Jahrzehnte nach der Uraufführung am 3. Oktober 2003 beim Festival Voix Nouvelles in Cercy-Pontoise, Frankreich, an eine Neuinterpretation gewagt und ließ sich dabei nicht von dem immensen künstlerischen Erbe einschüchtern, sondern hat die Kühnheit Romitellis zum Anlass genommen, das Werk in eine neue Zeit zu heben. Die triptychonale Struktur der Videovorlage verknüpft mit der Dokumentation der Aufführungssituation spitzt das Multiscreening artistisch zu und lässt Klang und Video in einzigartigem Stil verschmelzen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie die neuesten Informationen über das Ensemble auf unseren Social Media Kanälen und via unserem Newsletter.

19.09.202419.30 Uhr

Deutschlandfunk Köln

XXIV. Forum neuer Musik

The Middle East in myself / TransRhapsodie

11.03.202421.05 – 22.50 Uhr

Deutschlandfunk - Musikproduktion

MUSIK-PANORAMA

STERNE STEIGEN DORT ... Die wunderbare Wiederentdeckung der Komponistin Maria Herz

26.-27.02.2024

Alte Feuerwache Köln

AUDIODROME

Herrmann. Wagner. Williams.

15. Januar 202419:30 Uhr

LWL-Museum für Kunst und Kultur

DREHKREUZ BOSPORUS

Ein Konzert zwischen Asien und Europa

17.12.202320 Uhr

Kölner Philharmonie

CHRISTIANE OELZE & E-MEX

Lieder und Chansons des 20. Jahrhunderts

16.12.202322:05 Uhr

Dutschlandfunk. Atelier neuer Musik

ATELIER NEUER MUSIK

Sendung: Dialog und Vermittlung
Tage für Neue Musik in Izmir 2023