FLEISCH 1

9. Juli 202220 Uhr

FLEISCH 1

»Zieh die Nägel aus dem Herzen«

Petrikirche Mülheim an der Ruhr

Pastor-Barnstein-Platz, 45468 Mülheim an der Ruhr

Eintritt: 20 €, ermäßigt 10€

Tickets: info@e-mex.de

Fleisch kann man …

schneiden, verarbeiten, räuchern, beschauen, dörren, riechen, essen, braten, kaufen, züchten, kauen, ersetzen, anbeten, grillen, verwandeln, kochen, fühlen, verletzen, formen, konservieren, schmecken, verkaufen, reißen, marinieren, parieren, opfern, plattieren, zerfetzen, pürieren, begehren, pökeln, dünsten, hacken, verbrennen, hachieren, präparieren, produzieren, lagern, schmoren, mästen, lieben, pressen, malen, untersuchen, hören.

 

FLEISCH 1 

ZIEH DIE NÄGEL AUS DEM HERZEN 

Das Konzert des E-MEX-Ensembles bildet den Auftakt einer vierteiligen Konzertreihe zum Thema »Fleisch«. Im Mittelpunkt stehen die großbesetzten Pièces de chairs von Sylvano Bussotti – ein nahezu unbekanntes Meisterwerk des 20. Jahrhunderts voller Sinnlichkeit und Spontaneität. Bussotti, verstorben 2021 in Florenz, war nicht nur Komponist, sondern auch Dichter, Zeichner, Theatermacher, Kostümdesigner und Regisseur. Der ihm gewidmete, gut einstündige Abend wird ergänzt durch eine intime »Orgel-Liturgie« sowie ein Flötenritual mit Tänzer.

 

Programm

Sylvano Bussotti (1931–2021)

JULIO ORGANUM JULII (LITURGIA D’ORGANO) (1968)

RONDO DI SCENA Balletto di un Narciso per virtuoso di quattro flauti (1978)

PIÈCES DE CHAIR II (1958–1960)

Mitwirkende

Monica Benvenuti, Sopran
Renatus Mészár, Bariton

Christoph Maria Wagner, Musikalische Leitung

Evelin Degen, Flöte
Matthias Geuting, Orgel
Martin von der Heydt, Klavier

Mateusz Bogdanowicz, Tanz
Florian Entenfellner, Tanz

Joachim Striepens, Klarinette
Lauren Whitehead, Horn
Andreas Roth, Posaune
Kalina Kolarova, Violine
Sofia von Atzingen, Viola
Amaryllis Bartholomäus, Viola
Burkart Zeller, Violoncello
Adya Khanna Fontenla, Violoncello
Eberhard Maldfeld, Kontrabass
Ute Blaumer, Harfe
Cécile Lartigau, Ondes Martenot
Rie Watanabe, Schlagwerk
Erik Rempis, Schlagwerk