Joachim Striepens

Klarinette

Joachim Striepens studierte Klarinette, Musikpädagogik und Kammermusik (bei Vladimir Mendelssohn) an der Essener Folkwang Hochschule. Er war Stipendiat des DAAD und belegte Meisterkurse bei Thomas Friedli und Robert Aitken. 1994 gewann er einen 1. Preis für die beste Interpretation zeitgenössischer Musik beim Internationalen Duo-Wettbewerb in Belgien (zusammen mit der Flötistin Christina Mitropoulos-Bott). 1999 gründete Joachim Striepens mit Musikern aus dem Raum Köln/Ruhrgebiet das E-MEX-Ensemble.

Es folgten zahlreiche Konzerte u.a. auf nationalen und internationalen Festivals, Gastspielreisen in die USA, nach Japan, Chile, Korea und China. Joachim Striepens spielt zudem regelmäßig bei reflexionK, Tra i Tempi und dem nova-ensemble, tritt als Gastmusiker in weiteren Ensembles auf (musikFabrik, Ensemble Köln, Thürmchen-Ensemble, oh-ton ensemble, Ensemble Horizonte) und war an zahlreichen Rundfunk- und CD-Produktionen beteiligt. Uraufführungen von Werken, die ihm zum Teil gewidmet sind, belegen eine enge Zusammenarbeit mit sowohl jungen als auch etablierten Komponisten. Joachim Striepens ist Lehrbeauftragter für Klarinette an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Neue Musik Ensemble

SUCHEN

Vertreten durch:

KONTAKT

Frau Evelin Degen, Herr Michael Pattmann und Herr Martin von der Heydt

 

E-MEX e.V.

Sommerburgstraße 97 · 45149 Essen

Telefon: +49 (0) 201 922 77 67

E-Mail: e-mex@e-mex-ensemble.de

QUICK LINKS

AUDIOVISUELLES