Konzert zur Sonderausstellung Henry Moore. Impuls für Europa

19. Januar 2017, 19 Uhr

LWL-Museum für Kunst und Kultur | Westfälisches Landesmuseum Domplatz 10 | Münster

Programm:

Jan Wegmann

Moore Figuren (2016) UA

für Flöte, Violine, Klavier und Schlagzeug

Gérard Grisey
Solo pour deux (1981)

für Klarinette und Posaune

****

Harrison Birtwistle

Pulse Sampler (1981)

für Oboe und Claves

Salvatore Sciarrino

Omaggio a Burri (1995)

für Altflöte, Klarinette und Violine

****

Iannis Xenakis

Plektó (1993) für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Schlagzeug und Klavier

E-MEX

Evelin Degen, Flöte

Anja Schmiel, Oboe

Joachim Striepens, Klarinette

Andreas Roth, Posaune

Kalina Kolarova, Violine

Burkart Zeller, Violoncello

Rie Watanabe, Schlagzeug

Martin von der Heydt, Klavier

Christoph Maria Wagner, musikalische Leitung

[/vc_column_text][vc_column_text]

Mit freundlicher Unterstützung von:

LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster/LWL. Für Menschen. Für Westfalen-Lippe.

Das Konzert wird gefördert von:

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturbüro der Stadt Essen, Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, und E-MEX e.V.