USA-Konzertreise mit Workshops
23. März — 05.  April 2018

Vom 23.03. – 05.04.2018 ist E-MEX auf Konzertreise in den USA, welche mit Workshops für Studierende und der Uraufführung eines neuen Werks von Hans Tutschku ganz im Zeichen internationaler kultureller Zusammenarbeit, Vermittlung zeitgemäßer Zugänge zu neuer Musik für Hörer und Studenten und für Nachhaltigkeit steht.

Dabei folgt das Ensemble den Einladungen von Prof. Karola Obermüller und Prof. Peter Gilbert an die University of New Mexico in Albuquerque, von Prof. Chen Yi an die University of Missouri Kansas City – Conservatory of Music and Dance und von Prof. Cort Lippe an das Department of Music von der State University of New York/University at Buffalo. Konzerte, Workshops, Meisterkurse für Komponisten und Performancestudierende, Vorträge und Studioaufnahmen werden pädagogische Ziele und die Möglichkeit eines engen Austauschs mit einer heranwachsenden Generation junger Musiker und Komponisten in den USA fördern. Zudem wird der international renommierte Komponist Carter Williams das Ensemble auf seiner Reise begleiten.

 

Zeitplan und Programm der Reise

22.–24. März 2018

University of Missouri Kansas City Conservatory of Music and Dance
auf Einladung von Prof. Chen Yi

Vortrag, Workshop und Konzert

conservatory.umkc.edu


25.–29. März 2018

University of New Mexico, Albuquerque
auf Einladungen von Prof. Karola Obermüller und Prof. Peter Gilbert

Ensemble in Residence beim John Donald Robb Composers’ Symposium 2018
präsentiert vom Music Department at the University of New Mexico in Albuquerque

– Meisterkurse für Kompositionsstudierende
– Meisterkurse für Performancestudierende
– für alle Fachbereiche offene Vorträge und Konzerte an der Universität
– Konzert mit deutsch-amerikanischen Programm an der University of New Mexico

Programm

music.unm / theory-composition


02.–06. April 2018

Department of Music an der State University of New York/University at Buffalo
auf Einladung von Prof. Cort Lippe

– Meisterkurse für Kompositionsstudierende
– Meisterkurse für Performancestudierende
– offene Proben
– Konzert an der University at Buffalo
– Studioaufnahmen zweier Werke aus dem Konzertprogramm von E-MEX 

music.buffalo.edu


Konzertprogramm

Carter Williams — Modular forms für Bassflöte, Bassklarinette, Violine, Violoncello, Schlagwerk, Klavier und Live-Elektronik (2011)

Hans Tutschkumoments before the eruption for seven instruments and electronics (UA 2018) Kompositionsauftrag des E-MEX-Ensembles

Christoph Maria Wagner2 remiXes für Ensemble (April in Paris; Jesus bleibet meine Freude) / amerikanische Erstaufführung (UA 2016 in NRW)

Hilda Paredes — Homenaje a Remedios Varo für gemischtes Sextett (1996)

Augusta Read Thomas — …A Circle Around the Sun… für Violine, Violoncello und Klavier (2000)

Cort Lippe (*1953) — Music for Septet and Computer Flöte, Klarinette, Posaune, Violine, Violoncello, Schlagwerk, Klavier und Live-Elektronik (2013) (Kompositionsauftrag des E-MEX-Ensembles)

E-MEX:
Evelin Degen, Flöte
Joachim Striepens, Klarinette
Andreas Roth, Posaune
Kalina Kolarova, Violine
Burkart Zeller, Violoncello
Michael Pattmann, Schlagwerk
Martin von der Heydt, Klavier
Carter Williams, Live-Elektronik
Christoph Maria Wagner, musikalische Leitung

 

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und E-MEX e.V.
Mit freundlicher Unterstützung von: University of Missouri Kansas City, University of New Mexico und State University of New York/University at Buffalo.