Anja Schmiel             Oboe

Anja Schmiel lebt seit ihrem Studium als freischaffende Musikerin in Köln und Berlin. Ihre Tätigkeit umfasst solistische und kammermusikalische Auftritte mit unterschiedlichen Ensembles für neue Musik und dem Berliner-Oboenquartett. Als Orchestermusikerin verbindet sie seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit dem Kölner Kammerorchester, das sich mit internationalen Tourneen, Konzertreihen und zahlreichen CD-Produktionen der historischen Aufführungspraxis auf modernem Instrumentarium widmet. Zu Gast war Anja Schmiel u.a. beim WDR-Rundfunkorchester, bei den Bochumer Symphonikern, beim Ensemble Modern und bei der musikFabrik; seit 2004 ist sie Mitglied des E-MEX-Ensembles. Ihre Ausbildung begann sie als Schülerin von Pierre W. Feit an der Folkwang Hochschule in Essen. In Köln schloss sie das Studium bei Helmut Hucke mit Auszeichnung ab und absolvierte ein Aufbaustudium an der Royal Academy of Music in London.